Max Claessen (c) maxclaessen.com

Letzten Herbst inszenierte er am Salzburger Schauspielhaus: Regisseur Max Claessen über die aktuellen Herausforderungen des Künstlerdaseins. In der Mitte ein schwarzer Baum, der Boden mit weißem Gaffaband markiert, an der hinteren Bühnenwand sammelten sich die Schauspieler*innen wie unheilverheißende, stumme Zeugen. Max Claessens DOGVILLE Inszenierung am Schauspielhaus Salzburg sorgte im HerbstRead More →

"Konstellationen" J. Brandstätter © Christian Trewellner

Im Fokus: Schauspielerin Judith Brandstätter Humor als Mittel gegen Eh-fast-Alles. Schauspielerin Judith Brandstätter nützt die Corona bedingte Auszeit und sieht das Leben gewohnt optimistisch. Endlich Zeit zum Lesen, ganz ohne schlechtes Gewissen. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Dieses Bonmot kann auch Judith Brandstätter unterschreiben. Die SchauspielerinRead More →

SCHNALZEN: S. Kollinski

„Hey Schnalzer, die müssen auf die Bühne“ An der ARGEKultur premierte das neue Stück des kollektiv Kollinski: SCHNALZEN. Eine performative Parabel über den Mythos des Unbekannten. Das kollektiv Kollinski ist Wiederholungstäter und steht dazu. Auf 77 CENT – KARRIERE IST KEIN KINDERSPIEL folgte ICH WILL NOCH NICHT GEHEN und jetztRead More →

die theaterachse, Luke Bischof

Summer in the city – und am Land. Die theaterachse spielt aktuell gleich zwei Inszenierungen auf einmal und Luke Bischof ist ganz vorne mit dabei. Von wegen sommerlicher Müßiggang, hier herrscht Hochbetrieb. Was machen Schauspieler eigentlich im Sommer? Also in der Zeit, wenn alle Stücke abgespielt sind, das Betriebsbüro inRead More →

Kameraden | Ensemble Juvavum

„Zum Teil sind die Szenen leicht und lustig, zum Teil tragisch wie man sie sonst nur in einer griechischen Tragödie erlebt.“ Jubiläen sind eine feine Sache. Da knallen die Korken, herrscht ausgelassene Stimmung und gibt es bestenfalls Torte bis zum Umfallen. Das sind die einen Ehrentage. Allerdings sind da auchRead More →

EIN BASS AUF FREIERSFÜßEN Morgen veröffentlichen Three For Silver ihre neue Single GET LOW im deutschsprachigen Raum. Ein idealer Zeitpunkt, um ein paar Fragen an das Trio aus Portland loszuwerden. Drei für Silber: So oder so ähnlich lässt sich der Name des musikalischen Trios Three For Silver übersetzen. Three ForRead More →

Get high on GET LOW Österreichische Video-Premiere: Three For Silver begeistern mit ihrem neuem Single-Release GET LOW. Wenn Musikalität und gute Laune Funken schlagen. „Rough“ und „edgy“. Manchmal sind es genau die verpönten Anglizismen, die die Dinge am besten beschreiben. Das mag für das persönliche Ego zwar ärgerlich sein, ändertRead More →

Squid App Icon

HEJ, SQUID! Eine Millenial-App erobert den europäischen Markt – und What I saw from the cheap seats freut sich wahnsinnig, mit von der Partie sein zu dürfen. Heute schon ge-squid?! An Tintenfischen spalten sich die Gemüter – und das nicht alleine auf ästhetischer Ebene. Auch kulinarisch bieten die Kopffüßer mitRead More →

Psychedelisch-lyrischer Songtrip Die Zürcher Tim Freitag verkürzen die Wartezeit auf ihr neues Album mit dem nächsten Single-Release. „Hold on“, kein bloßes Versprechen. „Sind wir schon da?“ lautet die Frage des Grauens, die häufig von der Rückbank erklingt. Was also, wenn der Spieß zur Abwechslung einmal umgedreht wird? Tim Freitag trittRead More →

Alles neu macht der Februar Ich glaube, es war in Hamburg. Damals stand verfasserin fasziniert am Bahnhofsvorplatz und lauschte der klassischen Musik, die aus den Lautsprechern tönte. Klassik am Bahnhof? Ein Novum für Salzburger Ohren, die als damalige Landbus-Nutzer nur von Betrunkenen okkupierte Wartebänkchen kannten. Klassische Musik, wurden sie vonRead More →