Tief in einem dunklen Wald

Knock Knock: Michael Kolnberger inszenierte Neil LaBute mit „Tief in einem dunklen Wald“ auf begrenzter Studiobühne als topographisches Spiegelbild der amerikanischen Trump Wähler-Seele. Ein dunkler Wald, eine einsame Holzhütte und ein Gewitter. Manchmal verrät das Setting bereits den ganzen Plot. Vor allem, wenn Neil LaBute auf dem Programmflyer steht. DerRead More →

Die Wanze

Neue Spielzeit, neues Glück: DIE WANZE am Schauspielhaus Salzburg Saisonauftakt mit kompaktem Kammerspiel aus junger Dramaturgie-Feder: Das Schauspielhaus Salzburg tastet sich an den Normalbetrieb heran. „In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit.“ Einmal Karel Gott zum Hier-Ansehen bitte. Tatsächlich scheint „Die Wanze“ im Foyer des Schauspielhaus aufRead More →

Brückenschlag&Brückenschlag

Auf Du und Du mit Salzburgs verflossener Highsociety: „Brückenschlag & Brückenschlag“, das Comedy Dinner im Stiegl-Keller Salzburg Dass die Ahnen der Salzburger Fremdenführerinnen Gerti und Babsi immer und überall sind, davon kann sich das Publikum bei „Brückenschlag & Brückenschlag“, dem Comedy Dinner, selbst überzeugen und dabei in traditionellen Gaumenfreuden schwelgen.Read More →

Der Hässliche

kleines theater DER HÄSSLICHE: Dr. Frankensteins Vision geht in Serie Willkommen zurück. Das kleine theater feiert das Ende des Lockdowns mit der Premiere von DER HÄSSLICHE. Ein kritisches Stück über den Drang zur Selbstoptimierung. Pointierte Unterhaltung auf klugem Niveau. Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar, kündete Ingeborg Bachmann. Damit hatRead More →

BachWerkVokal Ensemble

Smells like music spirit: Ensemble BachWerkVokal „Es sind lauter Konzerte geplant, die nur darauf warten, abgesagt zu werden“. Und trotzdem launchte das Ensemble BachWerkVokal kürzlich seine neue CD und strotzt vor positiver Energie. Harte oder weiche Pause und dennoch meilenweit von Müßiggang entfernt? Das funktioniert. Zumindest dann, wenn man BachWerkVokalRead More →

ebc_long life (c) Bettina Frenzel

Editta Braun: LONG LIFE. Bald in der SZENE Salzburg. „72 Jahre lebt der Mensch heute durchschnittlich – eine Zeitspanne, in die vieles passt: Aufwachsen, Träume, Liebe, Leid und Altwerden. Individuelle Biografien in einer kollektiven Geschichte, die das einzelne Leben unvermeidlich prägt. Bäume werden älter als der Mensch, bis zu mehrerenRead More →

Tim Thoelke - Böse See

Tim Thoelkes Debütalbum BÖSE SEE ist eine Liebeserklärung an den Mythos: abgründig, melancholisch und düster-heiter. Man muss kein Seebär sein, um das Meer zu mögen – um aber selbst bei stolzen Landratten akutes Meerweh zu entfachen, dazu bedarf es entweder eines Zaubers oder Tim Thoelke. Letzterer ist Musiker und gebürtigerRead More →