Kristin Henkel (c) Patrick Harzig

Im ersten Lockdown häkelte sie einen Sitzsack, auf dem inzwischen die Katze schläft. „Ja, mir war sehr langweilig“, gesteht Schauspielerin Kristin Henkel und erklärt, warum sie ihren Traumberuf trotz der aktuellen Differenzen nie aufgeben würde. Man sieht es ihr nicht an, aber Kristin Henkel hat es ziemlich dick hinter denRead More →

Jakob Kücher (c) Theresa Kücher

Jakob Weltenbummler: Kreative Diversität wird bei Schauspieler Jakob Kücher großgeschrieben und führt direkt in die eigene Fantasywelt. Nun gut, vielleicht ist eine Fahrt bis Slowenien noch keine Weltumrundung, aber ein bisschen wie ein Globetrotter durfte sich Jakob Kücher diesen Sommer schon fühlen, als er das Fahrrad der Oma aus demRead More →

OFF Theater_Fluch vom Fischmarkt

Schlechte Stücke braucht das Land: Das OFF Theater verwandelt geschriebene Schandtaten mit DER FLUCH VOM FISCHMARKT in knallige Gute-Laune-Abende. Es gibt Sickerwitze, die Minuten, manchmal auch Stunden dauern. Und es gibt Sickerwitze, die ihre Pointe erst nach Wochen freigeben. Zum Beispiel dann, wenn sie sich in Titeln verbergen. DER FLUCHRead More →

Die Schwarze Witwe

Female Empowerment der etwas anderen Art mit der Uraufführung von Anna Burzynskas dunkler Komödie DIE SCHWARZE WITWE – LA FEMME FINALE am kleines theater. Eigentlich wäre alles so einfach. Letzte Worte sprechen, Kopf durch die Lasche stecken und dann mit einem finalen Sprung aushauchen, was man gemeinhin so Leben nennt.Read More →

G'SCHEID BLED - Sonderbar Schauspielhaus

Hommage ans Wienerlied: G’SCHEIT BLED am Schauspielhaus Salzburg „Waun mi des Reisebüro net vermittelt hätt…“ – Travnicek ist zurück und stellt gemeinsam mit Kellnerin Josefa in der Sonderbar des Schauspielhaus die Geduld von Freund Reiß mit G’SCHEIT BLED auf eine starke ZerReißprobe. Schon gewusst, es gibt um die 70.000 Wienerlieder?!Read More →

FETTES SCHWEIN | (c) Foto Flausen

Fidele Nabelschau am kleines theater: FETTES SCHWEIN Schönheit liegt im Auge des Betrachters – oder etwa doch nicht? Mit Neil LaButes FETTES SCHWEIN bringt Theater ecce sein Publikum an die Grenze der Komfortzone. Ungemütlich erkenntnisreich. Es sitzt vermutlich irgendwo tief drin in unseren Genen und lacht sich an dunkelster StelleRead More →

BASH | Daria Ivanova | c Piet Six

Die Götter müssen verrückt sein. In Verena Holztrattners Inszenierung BASH – Stücke der letzten Tage von Neil LaBute trifft die Wucht griechischer Tragödie auf Otto Normal. Beunruhigende, aufwühlende Bühnenmomente und großartiges Schauspiel. Wir sind Zwerge. Zwerge auf den Schultern von Riesen. Sagte Bernhard von Chartres. Die Moderne profitiert von derRead More →

Die Niere | Ensemble | c Jan Friese

„Liebling, würdest du mir eine Niere spenden?“ Mit dieser Frage stellt Jérôme Junos Inszenierung DIE NIERE das Studio des Schauspielhaus Salzburg auf den Kopf. Niere Spenden oder keine Niere Spenden, das ist hier die Frage! Und die lässt Arnold ähnlich hadern wie einst Hamlet. Nur, dass die Zerrissenheit des ArchitektenRead More →

ebc_Hydraos-_SculptureFlu (c) leo_fellinger

„Die Essenz der Menschlichkeit“: das tanz_house Festival in Salzburg Das tanz_house Festival öffnet am 6. Oktober seine Türen und kürt Salzburg für fast zwei Wochen zum Performance Hotspot Europas. „Wir freuen uns schon alle unglaublich auf die Begegnung mit unserem Publikum!“, verrät Helene Weinzierl, Kuratorin des tanz_house Festivals. Gemeinsam mitRead More →

Toihaus Theater

Theaterfreude statt Herbstblues am Toihaus Theater „Das Toihaus ist ein Ort, der in kleinem, gemütlichem Rahmen ein Erlebnis für die Sinne sein kann.“ Ab 3. Oktober startet die neue Spielzeit. Die Abende werden langsam kürzer und die Nächte kühler. Mit diesen Vorzeichen kündigt sich nicht nur der Herbst an, sondernRead More →