Der-Ignorant-und-der-Wahnsinnige_Foto-Flausen

„Der Ignorant und der Wahnsinnige“ premiert am kleines theater in Salzburg Das testamentarisch verfügte Aufführungsverbot ist ausgehebelt und die Koloraturmaschine trilliert wieder. Das Theater.Licht bereichert mit „Der Ignorant und der Wahnsinnige“ von Thomas Bernhard die freie Szene in Salzburg. Es ist ein bisschen wie Heimkommen. Zurück in die Jugend, damals,Read More →

Kasimir und Karoline | salzburger Landestheater

Kasimir und Karoline – Salzburger Landestheater Ein bunter Abgesang auf die Zeit: Für „Kasimir und Karoline“ schöpft Carl Philip von Maldeghem aus dem großen Potential seiner Sommerbühne im Zirkuszelt. 117 Szenen, „und zwar in unserer Zeit“. So lange soll das Spiel rund um den arbeitslosen Chauffeur Kasimir und seine BrautRead More →

Political Correctness wtf. Michael Niavaranis Inszenierung “Manche mögen’s voll verschleiert“ am Salzburger Landestheater Wo Michael Niavarani drauf steht, muss es rundgehen. Für die Bühne adaptierte der Kabarettist, Autor & Co „Manche mögen’s voll verschleiert“ und zeigt, dass Vorurteilen am besten mit Humor zu begegnen ist. Männer, die in Frauenkleider schlüpfen.Read More →

Das Floß der Medusa Ensemble (c) Jan Friese

„Das Floß der Medusa“ am Schauspielhaus Salzburg Erst kommt das Fressen, dann kommt die Havarie. Susi Webers Inszenierung „Das Floß der Medusa“ am Schauspielhaus Salzburg als schrilles, exaltiertes Theater irgendwo zwischen Wahnsinn, übersteigerter Komik und grenzenloser Tragödie. Der Theaterausflug als Ausstellungsbesuch mit bewegten Bildern, da macht auch der vorzeitige EinlassRead More →

Schauspielerin Nikola Jaritz-Rudle im Portrait Kunst konstituiert für Nikola Jaritz-Rudle das Gegengewicht zum Versagen der Politik. Die Schauspielerin nutzt ihre Stimme, um etwas zu erreichen und die Welt zu verändern. Watch out, Mademoiselle Rebelle is coming! Den meistens ist sie aus den gewichtigen Rollen am Salzburger Landestheater bekannt: Egal obRead More →

Heldenplatz | Ensemble | Salzburger Landestheater

Thomas Bernhards HELDENPLATZ als Letztes Abendmahl Das Skandalträchtige haben Bernhards Texte über die Jahre intensiver Rezeption eingebüßt. Der moralische Stachel ist aber immer noch präsent und sorgt auch in HELDENPLATZ am Salzburger Landestheater für Unwohlsein. An diesem Abend wird kein Misthaufen vor dem Theater abgeladen. Auf Transparente schwingende und FlugblätterRead More →

Jakob Kücher (c) Theresa Kücher

Jakob Weltenbummler: Kreative Diversität wird bei Schauspieler Jakob Kücher großgeschrieben und führt direkt in die eigene Fantasywelt. Nun gut, vielleicht ist eine Fahrt bis Slowenien noch keine Weltumrundung, aber ein bisschen wie ein Globetrotter durfte sich Jakob Kücher diesen Sommer schon fühlen, als er das Fahrrad der Oma aus demRead More →

G'SCHEID BLED - Sonderbar Schauspielhaus

Hommage ans Wienerlied: G’SCHEIT BLED am Schauspielhaus Salzburg „Waun mi des Reisebüro net vermittelt hätt…“ – Travnicek ist zurück und stellt gemeinsam mit Kellnerin Josefa in der Sonderbar des Schauspielhaus die Geduld von Freund Reiß mit G’SCHEIT BLED auf eine starke ZerReißprobe. Schon gewusst, es gibt um die 70.000 Wienerlieder?!Read More →

Die Niere | Ensemble | c Jan Friese

„Liebling, würdest du mir eine Niere spenden?“ Mit dieser Frage stellt Jérôme Junos Inszenierung DIE NIERE das Studio des Schauspielhaus Salzburg auf den Kopf. Niere Spenden oder keine Niere Spenden, das ist hier die Frage! Und die lässt Arnold ähnlich hadern wie einst Hamlet. Nur, dass die Zerrissenheit des ArchitektenRead More →