Eigentlich wollte ich nur doch nur ein Rezept. Nachdem meine Ärztin aber wieder einmal auf Urlaub weilt (meine Ärztin weilt ständig auf Urlaub – oder ich koordiniere meine Aufwartungen bei ihr einfach nur super schlecht), also zur Vertretung. Da treffe ich auf eine aufgelöste andere Ärztin. Die ruft irgendetwas davon,Read More →

AnnenMayKantereit oder Die Jungs vom Kicker. AnnenMayKantereit – schon einmal gehört? Mir half der Zufall auf die Beine und obwohl ich eigentlich nach etwas ganz anderem Ausschau gehalten hatte, stolperte ich über die vier Jungs aus Köln. Danach blieb ich hängen. Umso größer die Freude, als ich – wiederum durchRead More →

Das Wort „Held“ leitet sich vom griechischen hḗrōs ab. Die „Heroen“ in der griechischen Mythologie sind zumeist Halbgötter, die entweder aufgrund eines göttlichen Elternteils oder exorbitanter Taten zwischen Göttern und Menschen angesiedelt wurden. Griechisches Heldentum bleibt aber nicht auf die männliche Spezies beschränkt, man denke an die kriegerischen Frauen: Amazonen,Read More →

In der Stadt gibt es Bettler. In der Stadt gibt es sogar sehr viele Bettler. Die meisten davon scheinen sich tagsüber am Rosenhügel für kleine Pausen zwischendurch zu tummeln, wo sie dann in Gruppen entweder die Sonne und ewige Pausen genießen oder sich unter den Bäumen vor dem Regen versteckenRead More →

Um Salzburg ranken sich bekanntlich einige Mythen und Legenden. Ein sehr beliebtes Motiv ist dabei der Untersberg, in dem ja nicht nur Feen und Zwerge hausen, sondern sogar ein Kaiser. Gut, ich persönlich verbinde mit dem Untersberg einen stundenlangen Aufstieg, unterbrochen von mehreren verzweifelten Ausrufen („Ich kann nicht mehr!!“), jederRead More →

Ich bin umgezogen. Nachdem mir schon vor sehr viel längerer Zeit ein kleines Plätzchen hier in diesen Sphären angeboten wurde (danke M.!), konnte ich dem Angebot jetzt nicht länger widerstehen. Und bin umgezogen. Wer hätte allerdings gedacht, dass das dann doch in einen relativ hohen Aufwand enden würde?! Denn mitRead More →